Meldungen

19.10.2005 Technischer Einsatz

Alarmierung

erfolgte über Florian Niederösterreich um 10:09 Uhr

Einsatzort

Johann-Widhalm-Gasse, 2070 Retz

Kurzbericht

Die Feuerwehr Retz wurde zu einer Menschenrettung auf einer Baustelle gerufen.

Nach dem Eintreffen stellte sich heraus das ein Bauarbeiter in einer Baugrube verschüttet war. Das Arbeitskollegen hatten bereits den Mann geborgen und das Rote Kreuz mit der medizinischen Versorgung begonnen. Leider konnte nur mehr der Tod durch den Notarzt festgestellt werden.

Die Aufgabe der Feuerwehr beschränkte sich auf das Absichern der Einsatzstelle und der Einweisung des Notarzthubschraubers.

Einsatzdauer

ca 30 Minuten

Eingesetzte Fahrzeuge

KDOF, SRF, TLFA2000