Meldungen

17.01.2013 Technischer Einsatz

LKW Bergung

Alarmierung

erfolgte über Florian Niederösterreich um 06:35 Uhr

Einsatzort

Ortsgebiet Kleinriedenthal Höhe Kriegerdenkmal

Kurzbericht

Die Feuerwehr Retz wurde zur Unterstützung der Feuerwehr Kleinriedenthal zu einer LKW Bergung in Kleinriedenthal alarmiert. Bei der Erkundung wurde festgestellt, dass der Sattelzug beim Reversieren von der Straße abgekommen ist und in den angrenzenden offenen Kanal abgerutscht war.

Da die Achsen am Untergrund auflagen und eine Bergung mit Seilwinde nicht möglich war, wurde das Kranfahrzeug der Feuerwehr Hollabrunn zur Unterstützung gerufen. Bis zum Eintreffen des Kranfahrzeuges wurde der Auflieger mit der Seilwinde des SRF über Umlenkrollen gegen ein weiteres Abrutschen gesichert.

Anschließend wurde mit Kran Hollabrunn der Auflieger zurück auf die Strasse gehoben. Nachdem eine Strassenlaterne entfernt wurde konnten wir mit der Seilwinde des SRF den LKW Zug zurück auf die Strasse ziehen.

Wir bedanken uns bei den Feuerwehren Hollabrunn und Kleinriedenthal für die gute Zusammenarbeit und bei den Anrainern für die Versorgung mit warmen Getränken.

Einsatzdauer

ca 3 Stunden

Eingesetzte Fahrzeuge

TLFA2000, SRF

Fotos