Meldungen

09.10.2010 Technischer Einsatz

Schadstoffeinsatz bei Tankstelle

Alarmierung

erfolgte über Florian Niederösterreich um 11:15 Uhr

Einsatzort

Retz, Kremserstraße

Kurzbericht

Die Freiwillige Feuerwehr Retz wurde von der Landeswarnzentrale zu einen Schadstoffeinsatz Alarmstufe 1 (Austritt von Dieseltreibstoff) bei der Shell Tankstelle in Retz alarmiert. Aus ungeklärter Ursache hat ein Tankwagenfahrer den Dieseltank der Tankstelle um ca. 1000l überfüllt, was den Überlauf im Bereich der Zapfsäulen auslöste. Das Tankstellenpersonal betätigte den Not Aus Schalter und sperrte die Tankstelle.

Die Feuerwehr Retz hat mittels Ölbindemittel der ausgetretene Dieseltreibstoff gebunden und der Brandschutz sicher gestellt.

Fotos