Meldungen

Werbung

Feuerwehrfest in Retz von 26.04.-28.04.2019

12.09.2009 30 Jahre Feuerwehrjugend Retz

Jubiläumsfeier mit Festakt

Am Samstag den 12. September 2009 fand die Jubiläumsfeier "30-Jahre Feuerwehrjugend-Retz" statt.

Der Festakt begann mit einer Feldmesse mit Stadtpfarrer Pater Markus unterstützt von der Feuerwehrjugend Retz. Im Anschluss der Feldmesse berichtete Kommandant HBI Christian Lehninger über die Entstehung der Feuerwehrjugend im Jahre 1979 unter dem Kommando von HBI Franz Harringer und dem Feuerwehrjugendführer LM Günter Bauer.

OBR Johann Thürr gratulierte der Feuerwehr Retz, dass diese schon sehr früh erkannten, dass die Feuerwehrjugend ein wichtiger Bestand der Feuerwehr ist. Besonderer Dank gilt den Feuerwehrjugendführern da diese dafür verantwortlich sind das eine Feuerwehrjugend 30 Jahre lang lebendig und attraktiv bleibt.
Der Bürgermeister Karl Heillinger und der Abgeordnete zum Nationalrat Mag. Heribert Donnerbauer dankten dem damaligen und jetzigen Kommando, da es keine Selbstverständlichkeit ist, 30 Jahre lang Mädchen und Burschen zum Beitritt in die Feuerwehrjugend motivieren zu können

Nach den Danksagungen überreichte die Feuerwehrjugendführer FM Beate Enzfelder, ASB Martin Fasching und BM Gerhard Lutzer den Mitgliedern der Feuerwehrjugend Retz die Abzeichen des Feuerwehrjugendleistungsbewerbes (FJLB) in Bronze und Silber.
Da Martin Seher von der Feuerwehrjugend in den Aktivdienst überstellt wurde ernannte BM Gerhard Lutzer, Daniela Scheichenberger und Sophie Enzfelder zu den neuen Gruppenkommandanten der Feuerwehrjugend Retz.

Im Anschluss überreichten die Feuerwehrjugendführer der Feuerwehren Groß-Reipersdorf, Unterretzbach, Retzbach, Platt und Retz dem Feuerwehrjugendführer EOBM Karl Führer ein Geschenk als Zeichen der guten langjährigen Freundschaft.
BM Gerhard Lutzer zu EOBM Karl Führer: "Ich hoffe, dass du uns noch mehrere Jahre bei den Veranstaltungen der Feuerwehrjugend unterstützt."

Zum Abschluss hat HBI Christian Lehninger alle Festgäste zu Speis und Trank mit musikalischer Umrahmung durch das "Windmühlenecho" in die Fahrzeughalle der Feuerwehr Retz eingeladen.

Mit freundlichen Grüßen
BM Lutzer Gerhard
Sachbearbeiter Feuerwehrjugend
E-Mail:  jugend feuerwehr-retz.at

Fotos