Meldungen

Werbung

Feuerwehrfest in Retz von 26.04.-28.04.2019

27.05.2016 Technischer Einsatz - T1

Rettung eines Bienenschwarms

Alarmierung

erfolgte über Privatperson um 15:30 Uhr

Einsatzort

2070 Retz, Roseggergasse

Kurzbericht

Der Kommandant der Feuerwehr Retz, HBI Markus Leidenfrost wurde am 27.05.2016, nachmittags vom Gemeinderat Roman Langer informiert, daß Anrainer in der Roseggergasse in Retz durch lautes Brummes eines Wespennestes stark verunsichert sind. 

Der Einsatzleiter alarmierte noch einen Kameraden sowie den Wespen und Bienen-Erfahrenen Brandmeister Herbert Kurzreiter, welcher durch seine berufliche Tätigkeit, besondere Kentnisse in diesem Bereich hat. Am Einsatzort eingetroffen stellte sich heraus das es sich nicht um ein Wespennest sondern um einen Bienenschwarm handelte. 

Durch den schwer zugänglichen Standort des Bienenschwarm in einem Baum in der Nähe des Klostergartens kam die Drehleiter zum Einsatz. In kurzer Zeit konnte der Schwarm eingefangen und fachgerecht gesichert werden. Der Bienenschwarm wurde an einen Imker übergeben.

Einsatzdauer

ca 2 Stunden

Eingesetzte Fahrzeuge

TLFA2000, DLK

Fotos