Meldungen

CTIF 2017 - Villach On Fire

WLFA-Containertransport von Villach nach Tulln

Am Samstag, 16.07.2017, endeten in Villach (Kärnten) die 16. Internationalen Feuerwehrwettbewerbe und die 21. Internationalen Feuerwehrjungendbegegnungen. Insgesamt 3.000 Wettkämpfer/-innen aus 27 Nationen haben an den Bewerben in Villach teilgenommen. 

Um die Bewerbsteilnehmer und die örtliche Organisation zu verpflegen, wurde der NÖ Versorgungsdienst (ein Sonderdienst des NÖ Landesfeuerwehrverbandes) angefordert. Weiters waren auch die Bewerbsgeräte aus der NÖ Landesfeuerwehrschule bei den Bewerben im Einsatz.

Die Feuerwehr Retz unterstützte das NÖ Landesfeuerwehrkommando am Sonntag, 17.07.2017, beim Rücktransport der Gerätschaften in Wechselladecontainer von Villach nach Tulln mit dem Wechselladefahrzeug (WLFA-K).