Meldungen

31.07.2014 Unwettereinsatz

Einsätze aufgrund großer Regenmengen

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (31.07.2014) wurden wir um 00:47 zu mehreren Einsätzen aufgrund der großen Regenmenge gerufen. Es handelte sich dabei Großteils um überflutete Keller, in die das Wasser aufgrund des Rückstaus im Kanalnetz zurück gedrückt wurde.

Die Einsätze wurden in der Reihenfolge des Einlangens abgearbeitet. Die Arbeiten dauerten bis in die frühen Morgenstunden. Wir wurden von den Kameraden der FF Niederfladnitz, FF Kleinhöflein, FF Kleinriedenthal unterstützt. Nach einer kurzen Pause wurden die Aufräumarbeiten in Zusammenarbeit mit den Feuerwehren der Großgemeinde Retz und dem Bauhof der Stadt Retz fortgesetzt.

Am Nachmittag wurden wir nach einem heftigen Regenguss wieder zu Auspumparbeiten in der Franz Liszt- und der Fladnitzerstrasse gerufen. Nach Ende der Niederschläge entspannte sich die Lage und wir konnten die ursprünglichen Aufräumarbeiten fortsetzen. Diese dauerten bis in den frühen Abend.

Am Samstag wurde noch in Zusammenarbeit mit dem Bauhof und der FF Unternalb die Park&Ride Anlage gereinigt.

Weitere Meldungen: