Meldungen

Werbung

Feuerwehrfest in Retz von 26.04.-28.04.2019

13.03.2013 Winterschulung des Unterabschnittes Retz

Rettungseinsatz mit Tieren in Notfallsituationen

Am Mittwoch, den 13. März 2013, wurde die alljährliche Winterschulung abgehalten. Thema des Abends war der richtige Umgang und Handhabung mit Tieren, die sich im Einsatzbereich befinden. 

40 Kameradinnen und Kameraden fanden sich dazu im Schulungssaal der Feuerwehr Retz ein. Unterabschnitts-Feuerwehrkomandant HBI Edwin Neubauer begrüßte alle Anwesenden und stellte kurz den Vortragenden zu diesem Thema vor. Herr Veterinärrat, Universitätslektor Dr. Vet. Reinhard Kaun hat im vergangenen Jahr seinen Alterswohnsitz nach Retz verlegt.

Hr. Dr. Kaun ist in seiner Tätigkeit mehr als nur ein Tierarzt. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht Tieren im Notfall durch gutausgebildete Notfallhelfer aus den Blaulichtorganisationen bestmögliche Erstversorgung zu bieten. Auf Ihn geht die Gründung der Organisation "Fire & Emergency VET zurück

Dr. Reinhard Kaun ist einigen Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Retz von seinem Vortrag bei der Feuerwehrobjektiv Fachtagung in Klosterneuburg bekannt und daher war es für uns umso erfreulicher diesen Fachmann für die Schulung gewinnen zu können.

Im 2-stündigen Vortrag wurde der Richtige Umgang mit jeglichen Tierarten, auf die Einsatzkräfte treffen können, erklärt. Auch wurden die rechtlichen Pflichten zum Schutz der Tiere dargelegt. Um den „Schaden" gering zu halten bzw. keine weiteren Schäden am Tier zu verursachen zeigte Hr. Dr. Kaun anhand einer PowerPoint Präsentation, das vorsichtige Annähern an das verletzte Tier, die Rettung selbst und dann natürlich auch
die Nachbetreuung.

In diesem Sinne wollen wir uns nochmal herzlichst für diesen Vortrag bedanken!

Fotos