Meldungen

Werbung

Feuerwehrfest in Retz von 26.04.-28.04.2019

01.10.2011 Brandeinsatz

Wohnhausbrand in Kleinhöflein

Alarmierung

erfolgte durch Florian Niederösterreich um 02:38 Uhr

Einsatzort

Kleinhöflein

Kurzbericht

Die Feuerwehr Retz wurde zu einem Brandeinsatz in Kleinhöflein gerufen. Insgesamt waren 5 Feuerwehren im Einsatz (Unternalb, Kleinhöflein, Kleinriedenthal, Unterretzbach, Retz).

Wohnhausbrand fordert über 100 Einsatzkräfte

Artikel vom Samstag, 01. Oktober 2011, Quelle: BFKDO Hollabrunn

Am 01.10.2011, kurz vor 3 Uhr früh alarmierte die Landeswarnzentrale 5 Feuerwehren zu einem Wohnhausbrand in Kleinhöflein (bei Retz).

Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand das leerstehende Gebäude bereits in Vollbrand. Einsatzleiter Edwin Neubauer befiehl deshalb zunächst die beiden direkt angrenzenden Gebäude zu schützen. In weiterer Folge wurde von allen Seiten der Brand direkt bekämpft und somit war der Brand innerhalb von einigen Minuten unter Kontrolle.

Die Nachlöscharbeiten werden noch einige Zeit andauern. Vier Trupps mit schwerem Atemschutz waren im Einsatz. Die Brandursache ist im Moment noch unbekannt.

Eingesetzte Feuerwehren:

  • Unterretzbach
  • Unternalb
  • Retz
  • Kleinriedenthal
  • Kleinhöflein
  • sowie zwei Fahrzeuge des Rotes Kreuzes und Kräfte der Polizei

Einsatzdauer

ca 2,5 Stunden

Eingesetzte Fahrzeuge

KDOF, TLFA2000, TLFA4000, DLK, Atemschutzanhänger

Fotos

Fotos BFKDO Hollabrunn