Meldungen

28.07.2007 Technischer Einsatz

Autobergung nach Verkehrsunfall mit verletzter Person

Alarmierung

erfolgte durch Florian Niederösterreich um 05:49 Uhr

Einsatzort

Landesstraße L1026, KM 9,4, zwischen Retz und Klein Höflein

Kurzbericht

Am frühen Morgen wurde die Feuerwehr Retz zu einem Verkehrunfall mit eingeklemmter Person gerufen. Nach dem Erkunden der Lage stellte sich heraus das die Person bereits durch das Rote Kreuz Retz aus dem verunfallten Fahrzeug geborgen und erstversorgt werden konnte.

Nach dem die Polizei alle Aufzeichnungen durchgeführt hatte, wurde das Fahrzeug mittels Kran auf den Abschleppanhänger gehoben. Anschließend erfolgte der Abtransport nach Unterretzbach. Die verletzte Person wurde vom Notarzt ins Krankenhaus gebracht.

Einsatzdauer

ca 1,5 Stunden

Eingesetzte Fahrzeuge

KDOF, TLFA2000, TLFA4000, SRF, Abschleppanhänger

Fotos