Meldungen

05.09.2006 Technischer Einsatz

PKW Bergung

Alarmierung

erfolgte über Florian Niederösterreich um 08:28 Uhr

Einsatzort

Eisenbahnstrecke zwischen Retz und Zellerndorf

Kurzbericht

Die Feuerwehr Retz wurde zu einem Unfall auf den Bahnanlagen zwischen Retz und Zellerndorf gerufen. Ein PKW wurde von einer Lokomotive erfasst. Für eine Person kam jede Hilfe zu spät, sie war im PKW unter der Lokomotive eingeklemmt.

Nach Abschaltung und Erdung des Fahrdrahtes wurde durch die ÖBB die Lokomotive zurückgeschleppt, anschließend erfolgte die Personenbergung. Der verunfallte PKW konnte mittels Kran von den Schienen geborgen werden.

Einsatzdauer

ca 3,5 Stunden

Eingesetzte Fahrzeuge

KDOF, TLFA2000, SRF, Abschleppanhänger