Meldungen

22.06.2006 Technischer Einsatz

Gleisanlangen der ÖBB

Alarmierung

erfolgte durch Florian Niederösterreich um 04:28 Uhr

Einsatzort

ÖBB Gleisanlagen zwischen Bahnübergang Retz/Klein Höflein und Bahnübergang Retz/Unterretzbach

Kurzbericht

Durch das Unwetter in den Nachstunden dürfte ein größerer Ast eines Baumes auf die Oberleitungen und einen Waggon der ÖBB gefallen sein. Nach der Alarmierung der Feuerwehr Retz wurden die elektrischen Anlagen durch Mitarbeiter der ÖBB geerdet. Nach der Freigabe des Unfallbereiches durch die ÖBB wurde der Ast mittels Kran des SRF gesichert und aus dem Gefahrenbereich gehoben und zusammengeschnitten.

Einsatzdauer

ca 45 Minuten

Eingesetzte Fahrzeuge

SRF

Fotos