Meldungen

30.03.2006 Technischer Einsatz

Alarmierung

erfolgte über Privatperson um 12:50 Uhr

Einsatzort

Fladnitzerstrasse, 2070 Retz

Kurzbericht

Die Feuerwehr Retz wurde von einer Privatperson zu einem eingebrochenen PKW gerufen. In einem Innenhof dürfte aufgrund von Unterspülung der Untergrund nachgegeben haben und das Vorderrad des Geländewagens in den Boden eingesunken sein.

Nach dem das Fahrzeug gesichert wurde, konnte mit Pölzmaterial und den pneumatischen Hebekissen der PKW gehoben und wieder fahrtüchtig gemacht werden.

Einsatzdauer

1:15 Stunden

Eingesetzte Fahrzeuge

KDOF, SRF

Fotos