Meldungen

Werbung

Feuerwehrfest in Retz von 27.04.-29.04.2018

Erfolgreiche Friedenslichtaktion

Viele Retzer kamen ins Feuerwehrhaus

Zahlreiche Retzerinnen und Retzer nutzten am 24. Dezember 2017 die Gelegenheit, sich das Friedenslicht im Feuerwehrhaus abzuholen. Von 9-12:30 Uhr waren Kameraden im Einsatz und teilten das Kerzenlicht an alle Besucher aus. Bei Glühwein und Punsch konnte man sich gemütlich auf den Heiligen Abend einstimmen.

Mit Basteln und kleinen Spielen konnten sich auch die jüngsten Gäste die Zeit bis das Christkind kommt verkürzen.

Die Friedenslichtaktion wurde 1986 vom ORF-Landesstudio Oberösterreich ins Leben gerufen. Im Rahmen der Aktion "Licht ins Dunkel" unterbreitete eine Zuschauerin dem ORF-Landesstudio Oberösterreich die Idee, ein Licht als Symbol des Friedens zu verteilen.

Das Friedenslicht soll daran erinnern, dass Engel bei der Geburt Jesu in Bethlehem den Menschen Frieden verheißen haben. Alle sind aufgefordert, in ihrem Bereich und in ihrem Leben Frieden zu schaffen. So wie die kleine Flamme millionenfach von Kerze zu Kerze weiter gegeben wird, so muss auch der Friede von Mensch zu Mensch wachsen.

Die Feuerwehr Retz bedankt sich bei allen Besuchern für die finanzielle Unterstützung und freut sich schon auf die nächste Friedenslichtaktion.

Wir wünschen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest sowie alles Gute im neuen Jahr!

Foto 1, 24.12.2017, Erfolgreiche Friedenslichtaktion - Viele Retzer kamen ins Feuerwehrhaus

Foto 2, 24.12.2017, Erfolgreiche Friedenslichtaktion - Viele Retzer kamen ins Feuerwehrhaus

Foto 3, 24.12.2017, Erfolgreiche Friedenslichtaktion - Viele Retzer kamen ins Feuerwehrhaus

Foto 4, 24.12.2017, Erfolgreiche Friedenslichtaktion - Viele Retzer kamen ins Feuerwehrhaus

Foto 5, 24.12.2017, Erfolgreiche Friedenslichtaktion - Viele Retzer kamen ins Feuerwehrhaus

Foto 6, 24.12.2017, Erfolgreiche Friedenslichtaktion - Viele Retzer kamen ins Feuerwehrhaus

Foto 7, 24.12.2017, Erfolgreiche Friedenslichtaktion - Viele Retzer kamen ins Feuerwehrhaus

Foto 8, 24.12.2017, Erfolgreiche Friedenslichtaktion - Viele Retzer kamen ins Feuerwehrhaus