Meldungen

07.05.2015 Brandeinsatz - B2

Küchenbrand in Watzelsdorf

Alarmierung

erfolgte über Florian Niederösterreich um 19:33 Uhr

Einsatzort

2051 Watzelsdorf

Kurzbericht

Die Feuerwehr Retz wurde zu einem Küchenbrand in Watzelsdorf alarmiert. Da Atemschutzgeräte im Einsatz waren, mußte der Atemschutzanhänger zum Einsatzort gebracht werden. Es wurden 12 Stück 300 bar Atemschutz-Flaschen gefüllt. Die Besatzung des TLFA4000 konnte nach kurzer Zeit wieder einrücken.

Bericht der FF Watzelsdorf: Küchenbrand

Quelle: http://www.ffwatzelsdorf.at/einsaetze/2015/ 

Am 7.5. um 19:22 Uhr wurde die FF-Watzelsdorf mittels Sirene zu einem Küchenbrand in Watzelsdorf Nr. 7 alarmiert. 15 Mitglieder rückten mit dem Rüstlöschfahrzeug (RLFA 2000) und dem Mannschaftstransportfahrzeug inkl. Anhänger (MTF – LA) zum Einsatzort aus. Zur Unterstützung der FF- Watzelsdorf wurden von der Landeswarnzentrale die Feuerwehren Zellerndorf sowie Pernersdorf alarmiert.

Beim Eintreffen unserer Wehr befanden sich keine Bewohner mehr im Wohngebäude. Um die Lage zu erkunden und den Brand zu bekämpfen hatte sich bereits bei der Hinfahrt ein Atemschutztrupp ausgerüstet. Die Atemschutztrupps Watzelsdorf und Zellerndorf löschten den Küchenbrand. Wegen der starken Rauchentwicklung wurden die Fenster geöffnet und ein Überdruckbelüfter zur Belüftung eingesetzt.

Bericht der FF Zellerndorf

Quelle: http://www.ffzellerndorf.at/index.php?page=1203 

Einsatzdauer

ca 2 Stunden

Eingesetzte Fahrzeuge

MTF, TLFA4000, Atemschutzanhänger