Meldungen

02.10.2005 Schadstoffübung mit SSG Retz

Am 02.10.2005 fand am Hauptplatz Retz eine Schadstoffübung mit der Schadstoffgruppe (SSG Retz) des AFK Retz statt.

Als Unfallannahme wurde ein LKW mit lecken Fässern und einer verletzten Person angenommen.

Die Feuerwehr Retz kam als erste Feuerwehr zum Unfallort und führte, nach den Absperrmaßnahmen, mit einem Atemschutztrupp die Personenrettung durch. Die alarmierte SSG Retz traff mit den Fahrzeugen einige Zeit später ein und begann mit der Errichtung des Dekontanimationsplatzes (DEKO-Platz). Zeitgleich rüstete sich ein Trupp mit Schutzstufe-3-Anzügen aus und führte die Abdichtung eines Kanals am Hauptplatz und die Sicherung der Ladung durch.

Die Feuerwehr Retz stellte die Wasserversorgung für die Bergungsstrupps und sowie die Einsatzleitung her. Ebenfalls zur Stelle waren der Pulverlöschanhänger und die Atemschutzanhänger zum Füllen der Atemschutzflaschen.

Weitere Fotos und Infos auf www.ssg-retz.at.tf

Fotos

SSG

SSG

SSG

SSG

SSG

SSG

SSG

SSG

SSG

SSG

SSG