Meldungen

10.05.2014 Feuerwehrjugend­leistungsabzeichen in Gold

Bewerb fand das 2te mal in Tulln statt

Am 10. Mai 2014 fand in der Landesfeuerwehrschule Tulln der Bewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold statt. An dem Bewerb nahmen 72 Jugendliche aus Niederösterreich statt. Erfreulicherweise nahmen auch drei Jugendliche aus dem Abschnitt Retz teil. 2 Jugendliche aus Unterretzbach und 1 aus der Feuerwehr Retz.

Der Umfang des Leistungsbewerbes besteht aus:

  • Übungen Brandeinsatz
  • Übungen technischer Einsatz
  • Aufgaben/Übungen Erste Hilfe
  • Aufgaben Planspiel "Die Gruppe im Einsatz"
  • einer theoretischen Prüfung aus dem Fragenkatalog

Alle 72 Bewerber haben das Bewerbsziel erreicht. Besonders hervorheben möchte ich JFM Alexander Halbwidl von der Feuerwehr Retz für seine tollen Leistungen beim Bewerb. Überreicht wurde das Abzeichen an die Jugendlichen von Landesbranddirektor Dietmar Fahrafellner,MSc. An der Siegerehrung nahmen auch Bezirkskommandant OBR Johann Thürr, BR Ing. Christian Lehninger und ABI Werner Muhrhammer teil.

Mit freundlichen Grüßen
OV Lutzer Gerhard
Feuerwehrjugend
E-Mail: jugend feuerwehr-retz.at

Fotos