Meldungen

Werbung

Feuerwehrfest in Retz von 26.04.-28.04.2019

28.12.2010 Jahresrückblick

Sehr geehrte Retzer Mitbürger!

Auch zum diesjährigen  Jahresabschluss darf ich Ihnen wieder einen Überblick über die Leistungen der freiwilligen Feuerwehr Retz geben. Bis Ende November des Jahres leistete unsere Feuerwehr 89 Einsätze mit 1259 Stunden. Glücklicherweise konnten wir von all diesen Einsätzen wieder unfallfrei einrücken. Zusätzlich wurden sechs Pflichtübungen und 8431 Stunden an protokollierten Tätigkeiten absolviert.
Derzeit wird von unseren Kameraden für die Ausbildungsprüfung Löscheinsatz geübt, die am Dienstag, den 28. Dezember 2010 von einem Prüferteam abgenommen wird. Dabei stellen sich zwei Gruppen in der Stufe Gold und eine Gruppe in der Stufe Silber dieser Ausbildungsprüfung.

Am 17. Juli war ein neuer Besucherrekord auf unserer Homepage http://www.feuerwehr-retz.at zu verzeichnen. 2441 mal wurde innerhalb einer Woche auf unsere Internetplattform zugegriffen.

Bei den Abschnittsleistungsbewerben in Watzelsdorf erreichte die Gruppe Retz 1  im Bewerb Silber A den 2 Platz, im Bronze A Bewerb konnte der 4. Platz erreicht werden. Den 9. Platz im Bronze Bewerb und den 6. Platz im Silber Bewerb konnte die Gruppe 2 erreichen. Beide Gruppen nahmen an den Landesleistungsbewerben in Poysdorf teil.

Auch unserer Feuerwehrjugend konnte heuer tolle Erfolge erzielen. Beim Wissenstest und Wissenstestspiel in Ravelsbach erreichten 6 Jugendliche in der Stufe Gold, 3 Jugendliche in der Stufe Silber, 3 Jugendliche in der Stufe Bronze das Ausbildungsziel und drei Mitglieder das Wissenstestspiel. Bei der Teilnahme beim Feuerwehrjugendbezirksbewerb im Bezirk Horn konnte der 3. Platz im Bewerb Bronze und der 2.Platz im Bewerb Silber errungen werden.
Am 29. Mai war ein Ausflug der Feuerwehrjugend nach Türnitz und zur Stadtfeuerwehr St. Pölten am Programm. Vom 08.Juli.2010 bis 10.Juli.2010 nahm unsere Jugendgruppe beim 38. Landestreffen der NÖ. Feuerwehrjugend in Langenlois teil. Bei den Bewerben konnten wir uns in den Bewerben Bronze und Silber in die Top 100 in Niederösterreich etablieren. Teilnahme beim Jugendbewerb in Groß-Reipersdorf im Rahmen des Feuerwehrfestes.  Es wurde der 2.Platz im Bewerb Bronze am erreicht. Vom 20. August 2010 - 22. August 2010 fand das diesjährige Bezirksjugendlager und Ferienspiel bei der Feuerwehr Retz statt. Am 16. Oktober 2010 wurde die Prüfung für das Fertigkeitsabzeichen Melder und Melderspiel in Schöngrabern absolviert.

Im Herbst konnten wir die Einzäunung unseres Übungsplatzes fertigstellen. Dieser Platz ist für die Vorbereitung und Durchführung unserer Ausbildungsprüfungen und Leistungsbewerbe sowohl der Feuerwehrjugend als auch der aktiven Mannschaft erforderlich geworden und musste von der Feuerwehr Retz selbst finanziert werden.

Die Kameraden unserer Feuerwehr werden in diesen Tagen bei Ihnen vorsprechen und Sie um eine Spende bitten. Für die Aufrechterhaltung des Feuerwehrbetriebes sind wir auf diese Haussammlung angewiesen und ich darf Sie auch in diesem Jahr um Ihre Unterstützung ersuchen.

Abschließend möchte ich der Stadtgemeinde Retz, der Bezirksstelle des Roten Kreuzes Retz, der Polizeiinspektion Retz und allen  Vereinen und Verbänden sowie den immer mithelfenden Damen und meinen Kameraden für die gute Zusammenarbeit im abgelaufenen Jahr sehr herzlich danken.

Den Bewohnern unser Stadt Retz darf ich ein gesegnetes Weihnachtsfest, sowie viel Glück und Gesundheit für das Jahr 2011 wünschen.

HBI Ing. Christian Lehninger
Kommandant