Meldungen

07.03.2010 Technische Übung

Verkehrsunfall mit 2 eingeklemmten Personen

Im Feuerwehr Haus Retz fand am Sonntag den 7. März 2010 eine Übung statt.

Übungsannahme war ein Verkehrsunfall, PKW umgekippt, liegt auf der Fahrerseite, zwei eingeschlossene Personen. Die Unfallstelle wurde abgesichert, zweifacher Brandschutz wurde aufgebaut. Der PKW wurde mittels Holzklötzen, Steckleitern und Spanngurten gesichert. Anschließend wurde die Fahrertüre geöffnet und gesichert. Die Menschenrettung wurde auf zwei Varianten geübt. Im Zuge der Menschenrettung wurde im Unfallfahrzeug noch eine Gasfasche gefunden. Nach der Menschenrettung wurde das Fahrzeug mittels Hebekissen auf die Räder gestellt.

Fotos